Auf den Seiten der verschiedenen Sparten halten wir noch mehr Informationen für Sie bereit.  
Home
TuS Lounge
Badminton
Fußball

Pétanque

Schwimmen

Turnen

Sportangebote

Graue Panther

Infothek

 

   

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

In diesem Jahr war es wieder soweit. Die 96-Fußballschule war wieder zu Gast beim TuS-Seelze. Vom 29.07.2016 bis 31.07.2016 nahmen insgesamt 93 Teilnehmer an der Fußballschule teil. Drei Tage lang konnten die Kinder viel von den Trainer lernen und hatten viel Spaß.

Eine Besonderheit für alle Teilnehmer war an dritten Tag das Fussballtunier, hier konnten die Teilnehmer in verschiedenen Teams gegeneinander Spielen. Es gab die Teams Hannover 96, St. Pauli, Aminia Bielefeld und noch einige mehr. Die Sieger wurden am besonders erwähnt.

Wir freuen uns die 96-Fußballschule 2018 wieder beim TuS-Seelze begrüßen zu dürfen.

Ein ganz besonderer dank geht an die zahlreichen Helfer ohne die Fußballschule nichtmöglich gewesen wäre.

 

(Gruppenfoto mit dem Helferteam und den Trainern)

(Übergabe der Preise für besondere Leistung bei der 96-Fußballschule)

 

 

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 

Preisskat beim TuS Seelze

 

Am 21.10.2016

um 18:30 Uhr

Wie in jeden Jahr um diese Zeit, veranstaltet der TuS Seelze wieder sein beliebtes Preisskatturnier.

(Vereinsheim, Kanalstr. 6, 30926 Seelze)

Anmeldungen werden ab dem 19.09.2016 per E-Mail oder
unter der Telefonnummer 0177/4035650 entgegen genommen.

Die Anmeldegebühr beträgt: 8,00 Euro pro Person.

Für das leibliche Wohl ist in Form von Getränken, belegten Brötchen und Würstchen mit Nudelsalat für einen kleinen Preis gesorgt.

Zu gewinnen gibt es Fleisch- und Sachpreise.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Wer heute auf dem Sportgelände des TuS Seelze trainierte oder seinen Kindern zuschaute, stellte fest- es war viel los. Um die Sprunggrube herum versammelte sich unsere F2-Mannschaft mit Trainer Stefan Torbrügge bei schönstem Wetter.

Bereits vergangene Woche hat Horst Rinne  in Eigenleistung die Sprunggrube wieder auf Vordermann gebracht , neuen Sand geordert und eigenhändig alles vorbereitet, um am heutigen Montag mit der Abnahme des Sportabzeichens zu beginnen. So begrüßten also heute Horst Rinne und Eberhard Stang zur Abnahme für das Jahr 2016 unsere F2, alle Kinder waren hoch motiviert. Das deutsche Sportabzeichen unterteilt sich in vier Disziplingruppen, abgenommen werden Übungen in Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination.

siehe auch:

http://www.deutsches-sportabzeichen.de/fileadmin/user_upload/sportabzeichen.de/downloads/Materialien/1_15/Leistungstabelle-KiJu-2016.pdf

 

 

Horst Rinne und Eberhard Stang blicken auf eine lange Abnahmeprüferzeit zurück, und sind immer mit viel Aufmerksamkeit und Freude bei der Sache. Erst kürzlich erhielt Horst Rinne eine Auszeichnung vom RSB ( Regionssportbund) für 25 Jahre Sportabzeichen Prüfer, einen großen und herzlichen Dank an dieser Stelle für den unermüdlichen Einsatz. Dieser geht ebenfalls an Eberhard Stang, der bereits auch seit über 20 Jahren die Prüfungen abnimmt. Wir als Verein können stolz sein, solch erfahrene Ehrenamtliche in unserem Kreis zu haben.

In den nächsten Wochen werden also weitere Kinder unter Anleitung ihr Sportabzeichen absolvieren können, allerdings mit einem Wermutstropfen. Die Laufbahn auf dem Sportgelände des TuS Seelze wurde in den vergangenen Jahren nicht mehr gepflegt, wie noch zu Zeiten unsere ehemaligen Grauen Panther. Im Vorstand wurde bereits darüber diskutiert, wie man das Problem beheben könne, leider ohne nennbaren Erfolg. Eine Aufarbeitung würde immense Kosten verursachen, und eine nachhaltige Pflege wäre auch nicht gewährleistet. Das konnte aber heute keinem Kind den Ehrgeiz abgewinnen, als Erster im Lauf ans Ziel zu kommen. Und auch in der Sprunggrube wurden bereits die ersten Ergebnisse gemessen.

Allen also viel Spaß und vorallem Erfolg für das Deutsche Sportabzeichen.

 

Eberhard Stang und Horst Rinne

 

Text & Fotos: Nicole Mittmann

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Jahreshauptversammlung vom TuS Seelze 01.04.2016

 

Am 01.04.2016 fand im Vereinsheim des TuS Seelze die Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorsitzende Holger Denzler begrüßte die zahlreich erschienenen Mitglieder und berichtete über das vergangene Jahr. Nachdem den verstorbenen Mitgliedern gedacht wurde, stellten die einzelnen Sparten ihre Berichte vor. Trotzdem sich die Tischtennis Sparte im letzten Jahr selbstständig gemacht hatte, ist ein Anstieg der Mitgliederzahlen zu vermerken. Dabei ist besonders zu erwähnen, dass die Schwimmsparte unter der Leitung von Heike Brix einen enormen Anstieg von Mitgliedern zu verzeichnen hat. Auch die Sparte Fußball wächst stetig weiter.

Die Turnsparte ist die zweitstärkste Sparte nach der Sparte Fußball im Verein. Leider hat Angelika Eckert aus privaten Gründen das Amt als Spartenleitung abgeben müssen. Aus diesem Grund sucht der TuS Seelze momentan eine neue Leitung für diese Sparte.

Holger Denzler überreicht Wolfgang Gail die Ehrenurkunde

 

Auch dieses Jahr gab es wieder Ehrungen beim TuS Seelze. Wolfgang Gail als Ehrenmitglied wurde für 70 Jahre, Richard Ahlswe für über 20 Jahre Übungsleiter in der Sparte Prellball und Heinz Grabowski, sowie Hans Rabe für 40 Jahre im Verein ausgezeichnet. Heike Altrogge wurde für ihre Arbeit und Leistung als ehemalige Leitung der Sparte Schwimmen besonders erwähnt.

Ein besonderer Dank ging an Sonja Migge, die nach 7 Jahren ihr Amt als Schatzmeisterin aus privaten Gründen nieder gelegt hat. Als ihr Nachfolger wurde Karsten Sauer gewählt.

 

                                                    

Frank Marwell                                     Nicole Mittmann                         Karsten Sauer                                Sandra Körner

 

Nicole Mittmann als 2. Vorsitzende und Frank Marwell als Mitgliedswart wurden in ihren Ämtern bestätigt und für 2 Jahre  wiedergewählt. Die Position für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wird nun von Sandra Körner besetzt.

Holger Denzler verkündete, dass das Jahr 2016 sein letztes Jahr als 1. Vorsitzender sein wird. Nach 8 Jahren wird er auf der nächsten Jahreshauptversammlung 2017 sein Amt in andere Hände geben.

In diesem Jahr wird es am 05.11.2016 eine Rot-Weisse Ballnacht geben. Anlässlich bald 100. jährigen Bestehens des Vereins, lassen wir die alten Zeiten wieder aufleben. Ein Aushang hierzu wird im Schaukasten ausgehängt.

 

Bericht : Sandra Körner

 

 

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Jeden Donnerstag bietet sich das gleiche Bild im Eingangsbereich der Sporthalle der Regenbogen-Grundschule in Seelze. Kinderwagen reiht sich an Kinderwagen, ein Dutzend zähle ich heute, und man hört schon im Gang leise eifriges Treiben in der Sporthalle. Es ist Eltern-Kind-Turnen seit 16 Uhr in den nächsten beiden Stunden, die Eltern kommen mit ihren Sprößlingen zwischen 1 und 3 Jahren. Aus der Umkleidekabine flitzt ein kleines Mädchen mit Mama zielstrebig Richtung Halle, ich öffne die Tür und schnell suchen sie sich einen Platz im Begrüßungskreis.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Nachdem wir auf Empfehlung des RegionsSportBundes Hannover im Jahr 2014 das Vereinsverwaltungsprogramm MSA-Verein eingeführt haben wurde im vergangenen Jahr bekannt, dass der Hersteller dieses zum 4.Quartal 2015 aufgibt. Aus diesem Grund waren wir gezwungen uns nach einer zukunftssicheren Möglichkeit der Vereinsverwaltung umzusehen.

Wir haben nun mit der TestPhase von DFBnet Verein begonnen. Auch wenn der DFB in letzter Zeit durch negative Schlagzeilen auffiel, halten wir die dort angebotene Vereinsverwaltung für geeignet uns in den nächsten Jahren die Arbeit zu erleichtern.

Das verwendete Programm wird in einer etwas abgespeckten Version auch von den Sparkassen (S-Verein) angeboten und erscheint uns daher als sehr zukunftssicher.

Leider bringt so ein Programmwechsel auch Veränderungen mit sich. So werden unsere Mitglieder die am Lastschriftverfahren teilnehmen nun einen anderen Buchungstext vorfinden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Die Tischtennisabteilung hat im neuen Jahr wieder ihr Training aufgenommen. Anlehnend an den Flüchtlingsnachmittag im Dezember 2015 beim TuS Seelze v. 1919 e.V. nahmen heute erfreulicherweise 4 Flüchtlingskinder das Sportangebot an.

Das Training, unter der Leitung von Nicole Mittmann, momentan  2. Vorsitzende des Vereins, machte allen viel Spaß und selbst die beiden jüngsten Schnupperkinder (5)  Nico und Finn hielten prima mit. Für die albanischen und serbischen Kinder gab es keine Sprachbarrieren, da die Dolmetscherin Sphresa L. mit anwesend war und alles übersetzen konnte.

Gerne dürfen sich noch weitere Kinder donnerstags ab 16.15 Uhr in der Mehrzweckhalle der Grundschule Seelze einfinden und Schnuppertraining machen. Und sollte jemand Interesse und Tischtenniskenntnisse haben, gerne Kontaktaufnahme. Unter der Sparte Tischtennis finden sie alle notwendigen Informationen.

 

                    

  

 

 

 

   
© Frank Marwell
MITGLIED WERDEN
IN DER TUS-SEELZE
ONLINE-WELT
  MITGLIED WERDEN
IM TUS-SEELZE EV

 
Erstellen Sie Ihr persönliches Profil und nutzen Sie die  vielen Vorteile der TuS Lounge   alles zur Mitgliedschaft  im Verein