+++   09. 05. 2020 Punktspieltag No Score  +++     
     +++   20. 06. 2020 Punktspieltag No Score  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Neuigkeiten Turnen

Bericht Sportabzeichen 2019

 

Auch in unserem Jubiläumsjahr konnten unsere Sportler wieder ihr Sportabzeichen

erreichen.

Mit Laufen, Werfen und Schwimmen erreichten die meisten

Absolventen die Vorgaben für die 3 Disziplingruppen - Ausdauer- Kraft- Schnelligkeit.

In der vierten Disziplingruppe-Koordination- wurden außer dem Weitsprung auch

die Alternativen Seilspringen, Hochsprung und Schleuderball mehrfach genutzt.

 

Von 53 Teilnehmern haben 41 das Sportabzeichen erreicht. Bei den Jugendlichen

scheiterten doch einige am Schwimmen.

27 Jugendliche erhielten 9 Bronze, 10 Silber und 8 Goldabzeichen.

14 Erwachsene erhielten 1 Bronze, 2 Silber und 11 Goldabzeichen.

 

Unsere ältesste Teilnehmerin Ulla Gerberding schaffte mit 80 Jahren locker

das goldene Sportabzeichen. Dies war bereits ihre 31. Wiederholung.

Zum 35. Mal erreichten Eberhard Stang und Horst Rinne das Sportabzeichen.

 

Um den Absolventen ideale Bedingungen zu bieten,

haben wir auch Abnahmen im Leinestadion in Letter durchgeführt.

 

Die Verleihung der Sportabzeichen wurde von der Vereinsvorsitzenden Sonja Gakis mit den Prüfern im Vereinsheim des TuS Seelze vorgenommen.

 

Horst Rinne

DSA-Beauftragter

 

Wir suchen Verstärkung

 

Wir suchen ÜbungsleiterInnen und Interessierte, die Übungsleiter/in werden wollen!

 

Die Eltern-Kind-Gruppe und Kinder-Turn-Gruppen finden Dienstags und Donnerstags in der Turnhalle der Regenbogenschule Seelze statt.

 

Wenn Du Spaß an Kindern und Bewegung hast freuen wir uns, Dich kennenzulernen.

 

Kontaktiere uns:

 

 

Auch im vergangenen Jahr wurden wieder einige Sportabzeichen-Prüfungen beim TuS abgenommen. 

Horst Rinne und Eberhand Stang konnten in einer kleinen Feier

am 16. Februar 2019 im Clubheim des TuS Seelze

insgesamt 51 Sportabzeichen verleihen.

Die jüngsten Teilnehmer mit gerade 6 Jahren wurden ebenso gefeiert, wie die erfahrenen Sportlerinnen und Sportler, für die es keine Altersbegrenzung gibt.

Von den 35 Sportabzeichen für Schüler und Jugendliche waren 17 goldene, 12 silberne und 6 Bronzene Abzeichen zu vergeben.

12 Erwachsene erreichten das Sportabzeichen in Gold, 4 mal gab es Silber.

Bei einigen der Teilnehmern entstand in den Jahren eine beeindruckende Sammlung, mit 34 abgelegten Leistungsprüfungen

sind Horst Rinne und Eberhard Stang Vorbilder für die jungen Vereinsmitglieder.

Eine besondere Freude war es, gleich drei Familiensportabzeichen verleihen zu können.

Bericht von den Veranstaltungen im Kinderturnen im Jubiläumsjahr

Dass unser Verein 100 alt geworden ist, war auch in der Eltern-Kind-Gruppe und in der Kinder-Turn-Gruppe Anlass für zwei besondere Veranstaltungen.

Über die Kinderturn-Stiftung des NTB (Niedersächsischer Turner Bund) haben wir für unsere jüngsten Mitglieder und ihre Eltern Aktionen aus dem 3F-Programm organisiert.

3F, das bedeutet Fit For Family, so dass auch die Eltern aktiv dabei waren.

Am 22. Oktober stellte Daniela Kamenzy von der Turnstiftung uns die „Wohnzimmer-Safari“ für Eltern mit Kindern von 1-5 Jahren vor. Das Besondere an diesem Bewegungsparkour ist, dass alle benötigten Utensilien auch im heimischen Wohnzimmer verfügbar sind. Mit der kindgerechten Geschichte über eine Safari im Dschungel lassen sich so spielerisch Bewegung und Aktivität in den Alltag bringen. Deshalb haben auch alle Eltern ein Exemplar des Posters mit der Geschichte und Erläuterungen mit nach Hause bekommen. Wir werden die Safari von Zeit zu Zeit in unserer Eltern-Kind-Gruppe wiederholen!

Am 19. November hatte Daniela Kamenzy dann etwas für die größeren Kinder dabei.

Beim Spiel „Mensch, beweg Dich!“ war ordentlich Bewegung drin. Auf dem großen Spielplan wurden Kinder und Eltern selbst zur Spielfigur und durften die Runde absolvieren. Bei jedem Würfel-ergebnis war eine Bewegungsübung auszuführen, bevor man die Punktzahl vorrücken durfte. So hüpften, balancierten und streckten sich Eltern und Kinder gemeinsam, um das Ziel zu erreichen!

Auch dieses Bewegungsspiel erhielten die Familien im handlichen Format mit nach Hause. Es ist sowohl zu zweit, als auch mit bis zu 16 Spielern nutzbar. Kreative Kinder und Eltern können sich eigene Bewegungsaufgaben ausdenken, es besteht aber auch die tolle Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen neue Bewegungskarten anzufordern. Auch an diesem Nachmittag hatten wir viel Spaß und Bewegung!