+++  01. 05. 2021 Hygienekonzept online  +++     
     +++  12. 05. 2021 Corona Stufenplan  +++     
     +++  04. 05. 2021 >>> WIR SIND WIEDER IM SPIEL <<<  +++     
     +++  03. 05. 2021 N E U ab MAI  +++     
     +++  11. 04. 2021 Wir vermissen Euch  +++     
     +++  31. 03. 2021 Saisonabbruch 20/21 im Fußball  +++     
     +++  13. 03. 2021 Mitteilung an unsere Schwimmer  +++     
     +++  28. 12. 2020 Satzung online  +++     
     +++  13. 04. 2020 Wir sammeln für unseren B-Platz  +++     
Teilen auf Facebook   Instagram   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Das Jahr 2019

Bericht von den Veranstaltungen im Kinderturnen im Jubiläumsjahr

Dass unser Verein 100 alt geworden ist, war auch in der Eltern-Kind-Gruppe und in der Kinder-Turn-Gruppe Anlass für zwei besondere Veranstaltungen.

Über die Kinderturn-Stiftung des NTB (Niedersächsischer Turner Bund) haben wir für unsere jüngsten Mitglieder und ihre Eltern Aktionen aus dem 3F-Programm organisiert.

3F, das bedeutet Fit For Family, so dass auch die Eltern aktiv dabei waren.

Am 22. Oktober stellte Daniela Kamenzy von der Turnstiftung uns die „Wohnzimmer-Safari“ für Eltern mit Kindern von 1-5 Jahren vor. Das Besondere an diesem Bewegungsparkour ist, dass alle benötigten Utensilien auch im heimischen Wohnzimmer verfügbar sind. Mit der kindgerechten Geschichte über eine Safari im Dschungel lassen sich so spielerisch Bewegung und Aktivität in den Alltag bringen. Deshalb haben auch alle Eltern ein Exemplar des Posters mit der Geschichte und Erläuterungen mit nach Hause bekommen. Wir werden die Safari von Zeit zu Zeit in unserer Eltern-Kind-Gruppe wiederholen!

Am 19. November hatte Daniela Kamenzy dann etwas für die größeren Kinder dabei.

Beim Spiel „Mensch, beweg Dich!“ war ordentlich Bewegung drin. Auf dem großen Spielplan wurden Kinder und Eltern selbst zur Spielfigur und durften die Runde absolvieren. Bei jedem Würfel-ergebnis war eine Bewegungsübung auszuführen, bevor man die Punktzahl vorrücken durfte. So hüpften, balancierten und streckten sich Eltern und Kinder gemeinsam, um das Ziel zu erreichen!

Auch dieses Bewegungsspiel erhielten die Familien im handlichen Format mit nach Hause. Es ist sowohl zu zweit, als auch mit bis zu 16 Spielern nutzbar. Kreative Kinder und Eltern können sich eigene Bewegungsaufgaben ausdenken, es besteht aber auch die tolle Möglichkeit, in regelmäßigen Abständen neue Bewegungskarten anzufordern. Auch an diesem Nachmittag hatten wir viel Spaß und Bewegung!

Bericht Sportabzeichen 2019

 

Auch in unserem Jubiläumsjahr konnten unsere Sportler wieder ihr Sportabzeichen

erreichen.

Mit Laufen, Werfen und Schwimmen erreichten die meisten

Absolventen die Vorgaben für die 3 Disziplingruppen - Ausdauer- Kraft- Schnelligkeit.

In der vierten Disziplingruppe-Koordination- wurden außer dem Weitsprung auch

die Alternativen Seilspringen, Hochsprung und Schleuderball mehrfach genutzt.

 

Von 53 Teilnehmern haben 41 das Sportabzeichen erreicht. Bei den Jugendlichen

scheiterten doch einige am Schwimmen.

27 Jugendliche erhielten 9 Bronze, 10 Silber und 8 Goldabzeichen.

14 Erwachsene erhielten 1 Bronze, 2 Silber und 11 Goldabzeichen.

 

Unsere ältesste Teilnehmerin Ulla Gerberding schaffte mit 80 Jahren locker

das goldene Sportabzeichen. Dies war bereits ihre 31. Wiederholung.

Zum 35. Mal erreichten Eberhard Stang und Horst Rinne das Sportabzeichen.

 

Um den Absolventen ideale Bedingungen zu bieten,

haben wir auch Abnahmen im Leinestadion in Letter durchgeführt.

 

Die Verleihung der Sportabzeichen wurde von der Vereinsvorsitzenden Sonja Gakis mit den Prüfern im Vereinsheim des TuS Seelze vorgenommen.

 

Horst Rinne

DSA-Beauftragter

Zumbafitness in Seelze

 

Schluss mit Plackerei und Langeweile!

Wir bieten in Kooperation mit dem RSV Seelze jeden Donnerstag Zumbafitness an. Von 19:00 bis 20:00 Uhr in der Anne-Frank-Schule in Seelze. Wir freuen uns auf Euch....

Auf geht´s 

Zumba

Geistes Sport

aufgrund der Covid-19 Pandemie mussten wir leider diesen schönen Kurs einstellen. Wir hoffen, daß wir es bald wieder anbieten können.

Werbung-Geistessport-3.Version
Familienmesse_2019
P2070173

Auch im vergangenen Jahr wurden wieder einige Sportabzeichen-Prüfungen beim TuS abgenommen. 

Horst Rinne und Eberhand Stang konnten in einer kleinen Feier

am 16. Februar 2019 im Clubheim des TuS Seelze

insgesamt 51 Sportabzeichen verleihen.

Die jüngsten Teilnehmer mit gerade 6 Jahren wurden ebenso gefeiert, wie die erfahrenen Sportlerinnen und Sportler, für die es keine Altersbegrenzung gibt.

Von den 35 Sportabzeichen für Schüler und Jugendliche waren 17 goldene, 12 silberne und 6 Bronzene Abzeichen zu vergeben.

12 Erwachsene erreichten das Sportabzeichen in Gold, 4 mal gab es Silber.

Bei einigen der Teilnehmern entstand in den Jahren eine beeindruckende Sammlung, mit 34 abgelegten Leistungsprüfungen

sind Horst Rinne und Eberhard Stang Vorbilder für die jungen Vereinsmitglieder.

Eine besondere Freude war es, gleich drei Familiensportabzeichen verleihen zu können.


664LHTQJB90PUMULYHRVU4ABDK
christmas-2892235_480_1_

Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunden und Unterstützern Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins Neue Jahr

Danke

Danke an all unsere ehrenamtlichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Trainerinnen und Trainer, Spartenleitungen und Helferinnen und Helfer, sowie ein besonderer Dank den Vorstandskollegen!

Wir sind sehr dankbar für Euer regelmäßiges Engagement!

 

Ohne Menschen wie Euch könnte der Verein nicht existieren

 

Danke für viele Hunderte Stunden ehrenamtlicher Arbeit!

 

Vorstand TuS Seelze

skat
skat_bube

Unser traditionelle Preisskat fand auch im Jahr des 100-jährigen Vereinsjubiläum statt.

 

Ausverkaufte Hütte hieß es am 01.11.2019 im Clubraum des TuS Seelze. Sonja Gakis und Thomas Stiegler eröffneten das Turnier. Über drei Runden wurde gereizt, gezockt, gewonnen und verloren.

Am Ende erwiesen sich die Seelzer Herren wie bereits im Jahr zuvor als Gentleman und ließen erneut eine Frau gewinnen. Michaela Rink, die extra aus Laatzen kam, sicherte sich den Tagessieg, gefolgt von unserem Ü32 Fußballer Nico Flöring.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den ehemaligen Bahnengolfern, die eine Vielzahl an Teilnehmern stellte. Den weitesten Weg nahm Manfred Frank auf sich, er kam extra aus Salzgitter zu unserem Turnier. Jüngster Teilnehmer mit 18 Jahren war Timo Sauer, der sich tapfer gegen die erfahrenden Spieler durchsetzen musste.

Einen großen Dank auch an Sandra Stiegler und Michaela Sauer, die wiedermal alle Spieler mit ausreichend Essen und meistens kalten Getränken versorgten. 

Tus_Preisskat-2
Hilfe_f_r_TuS