+++   Jahreshauptversammlung  +++     
Link verschicken   Drucken
 

TuS Seelze von 1919 e.V. Abteilung Fußball

Kanalstraße 6
30926 Seelze

Logo   Fußball

 

Ansprechpartner: Andreas Jeske, Sven Hache

E-Mail: und  

 

Wichtige Dateien für sie:

 


Vom 03.08 bis 05.08.2018 3 Tage Fussballcamp beim TuS Seelze

 

Tag 1:

15.30 Uhr Anreise anschl. Begrüßung, Vorstellung des Trainerteams
16.15 Uhr Fototermin 1.Trainingseinheit

18.15 Uhr Abschlussgespräch

Tag 2:

10.00 Uhr 12.15 Uhr 2. Trainingseinheit Mittagessen + Rahmenprogramm

14.00 Uhr 3.Trainingseinheit

16.00 Uhr Ende des zweiten Tages

Tag 3:

10.00 Uhr 4. Trainingseinheit

12.15 Uhr Siegerehrung und Verabschiedung


Mitzubringen sind:

Fußballschuhe (Nocken-oder Hallenschuhe, keine Schraubstollen), Sportbekleidung (für die Mittagspause), Regenjacke (bei Außencamps), Schienbeinschoner, ggf. Duschsachen

Es wird keine Übernachtung angeboten.

 

Kontakt 96-Fußballschule:

HANNOVER 96 GmbH & Co.KGaA

Website: www.hannover96.de/kids

Robert-Enke-Straße 1

 

E-Mail:

30169 Hannover

Telefon: 0511 / 96 900 173

 

Anmeldungen jederzeit  möglich unter der E-Mail Adresse:

oder der Telefonnummer: 0511 / 96 900 152


1.Männer

 

Kabine

 

Allgemeine Fragen rund um die Fußballschule oder zum Tus Seelze können Sie auch unter der E-Mail Adresse:


 


Aktuelle Meldungen

Herbstmeister

(20.11.2018)

Wir gratulieren unserer C1 und unserer E1 Jugend zur Herbstmeisterschaft. Weiter so....

Fußballjugend G bis D

(16.11.2018)

Die Fußballer der G bis D Jugend traineren bis Ostern zu veränderten Zeiten in den Sporthallen der Stadt Seelze.

Hannover 96-Fußballschule

(06.08.2018)

In diesem Jahr war es wieder so weit. Die Hannover 96-Fußballschule war vom 03.08.2018 – 05.08.2018 zu Gast beim TuS Seelze.

 

Insgesamt 86 Teilnehmer nahmen an der Fußballschule auf den Sportplätzen am Kanal teil. Drei Tage lange konnten die Kinder viele neue Eindrücke gewinnen.

 

Wir freuen uns, die Hannover 96-Fußballschule im nächsten Jahr zum 100jährigen Jubiläum wieder begrüßen zu dürfen.

 

Besonderer Dank gilt den vielen Helfern, ohne die so eine Veranstaltung nicht möglich wäre. Zu den Fotos